Staubfall Runde

Wer sagt im Chiemgau gibt’s keine schönen MTB Touren der irrt, die Staubfall Runde ist eine wirklich schöne Tour, und wer noch nicht genug hat kann noch die Steinplatte dranhängen.

Vom Holzknecht Museum in der Laubau bei Ruhpolding geht’s los.

Nach einigen Metern auf der Teerstraße neben dem Fischbach entlang biegt man rechts auf eine Kiesstraße ab hier wieder nach kurzem Stück gleich wieder links. Nun folgt man dieser Straße immer und immer weiter Beschilderung ist auch gut. Sind etwa 6 Kilometer bis zur kleinen Holzbrücke, ab hier absteigen und das Rad den Staubfallsteig hochtragen schieben.

Wirklich eindrucksvoll, wenn man hier durch diesen engen und schmalen Weg sogar einen Wasserfall passiert. Eine kleine Anmerkung von mir noch man sollte diese Tour eher bei schlechterem Wetter machen da sonst wirklich wirklich viele Menschen unterwegs sind und es dann ziemlich unangenehm wird.

So weiter geht’s den Staubfallsteig Entlang und bitte an das Radl verbot auch halten. Man taucht hier in eine wirklich schöne Landschaft ein auch wenn nur für kurze Zeit aber es hat ein besonderes Flair. Ausgespukt wird man im Heutal hinter dem Heutalerhof man glaubt es nicht aber es ist so.

Vom Heutalerhof erst rechts kurz über die Teerstraße wieder und nach der Brücke und dem Winterparkplatz gleich wieder links auf die Kiesstraße abbiegen in Richtung Winkelmoosalm.

Auf diesem angenehmen Weg mit leichter Steigung bleibt man dann ungefähr für 6 Kilometer eher man an der Steinplatte bzw Winkelmoosalm rauskommt.

Von der Winkelmoosalm geht’s über die Teerstraße runter zum Parkplatz Seegatterl. Achtung hier auf Gegenverkehr.

Vom Seegatterl geht’s wieder über einen breiten kiesigen Radweg am Weitsee, Mittersee, Lödensee vorbei. Den Radweg folgt man dann weiter bis zur Chiemgau Arena und anschließend bis zum Ausgangspunkt!

Wer an der Winkelmoosalm noch genug Power hat kann auch die Steinplatte mitnehmen beschildert ist ja alles gut. Sind etwa 800 Höhenmeter mehr, hab’s an dem Tag wegen dem starkregen ausgelassen.

Nichts desto trotz eine wirklich schöne und tolle Tour im Chiemgauer Gebiet!

Kurze Fakten:

726 HM im Aufstieg
32,09 km Distanz
1188 m Höchster Punkt
2-5 Std Zeitbedarf je nach Tempo

Über den Autor

Kommentar hinterlassen zu "Staubfall Runde"

Hinterlasse einen Kommentar